Entdecken Sie Antwerpen

Antwerpen bietet viele herrliche Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Wir hoffen, dass Sie genug Zeit mitbringen, um unsere Stadt in vollen Zügen zu genießen. Falls Sie aber nur kurz da sind, haben wir für Sie unsere Höhepunkte zusammengestellt:

Rubenshaus

Wapper (1 km / 10 min Fußweg)

Das ehemalige Wohnhaus und Atelier des führenden Barockkünstlers seiner Zeit, Peter Paul Rubens, ist heute ein Museum. Besuchen Sie das herrliche Rubenshuis (Rubenshaus) auf dem Wapper-Platz, den wunderschönen Garten, das Maleratelier und die erstklassige Sammlung seiner Werke.

Liebfrauenkathedrale

Groenplaats (1,7 km / 18 min Fußweg)

Der Turm der Kathedrale ragt stolze 123 m hoch in den Himmel über dem Groenplaats. Neben der eleganten gotischen Architektur und den herrlichen Glasmalereien wartet die Kathedrale mit einer fantastischen Sammlung bedeutender Kunstwerke auf, darunter auch Gemälde von Rubens.

MAS (Museum aan de Stroom)

Hanzestedenplaats (2,4 km / 25 min Fußweg)

Das MAS ist ein innovatives Museum, das die Geschichte der Bewohner und der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Stadt Antwerpen erzählt. Jede Etage des imposanten Turms beherbergt eine spezielle Sammlung, von bedeutenden Werken alter Meister bis hin zu den Symbolen von Macht und Prestige. Von der Dachterrasse aus bietet sich ein atemberaubender Ausblick über die Stadt. Das MAS Café Storm lädt zum Verweilen ein, und die Speisen sind genauso fantastisch wie das Panorama, das Sie auf der 9. Etage im Restaurant 't Zilte genießen können.

Museum Plantin-Moretus/Historische Druckerei

Vrijdagmarkt (1,8 km / 20 min Fußweg)

Das Museum Plantin-Moretus zeichnet die Geschichte einer bedeutenden historischen Entwicklung nach, die unser Denken maßgeblich mitbestimmt und die moderne Welt in ihrer heutigen Form ermöglicht hat. Der französische Drucker Christopher Plantin gründete seine Druckerei im Jahr 1555 in Antwerpen. Seine Nachfolger, die Familie Moretus, führten sie weitere 300 Jahre lang fort. Im Museum sind viele wertvolle Stücke aus dem 15.-18. Jahrhundert erhalten, darunter auch die älteste Druckerpresse der Welt. Die Räume des herrschaftlichen Stadthauses wurden aufs Schönste restauriert und beherbergen zudem zahlreiche großartige Kunstwerke.